News & Aktionen

Marktkalender

Profil & Historie

Produkte

Händler

Impressionen

Presse

Rund um den Markt

Stadtteil

Gemeinschaft

Kontakt

 

Ist lecker und macht satt
Rezepttipp: Caramel Apple Pie mit Pecannüssen 

Caramel Apple Pie mit Pecannüssen

für den Teig
180 g    Mehl
2 Tl    Zucker
1 Pr    Salz
60 g    Pflanzenfett
60 g    Butter
50 m     Wasser
10    Karamellbonbons


für die Füllung
700 g    Jonagored, geschält, in Spalten geschnitten
30 g    Zucker, braun
2 El     Zucker
1 El     Zitronensaft
2 El    Speisestärke
½ Tl     Zimt

für den Belag
90 g    Mehl
125 g    Pecannüsse
60 g    Zucker
1 Pr    Salz
125 g kalte Butter

für das Karamelltopping
3 El    Butter
1 El     Wasser
30     Karamellbonbons
100 g    Pecannüsse, gehackt
1    Handvoll Pecannüsse zum Dekorieren


Für den Teig alle Zutaten bis auf die Karamellbonbons in einer Schüssel vermengen. Aus der Masse eine Kugel formen, in Folie einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Eine gefettete 26er Springform mit dem Teig auslegen und nochmal für 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Die Karamellbonbons vierteln und auf den Teig geben, wenn er aus dem Kühlschrank kommt.

Die Apfelspalten in einer großen Schüssel mit Zucker, Zitronensaft, Speisestärke und Zimt vermischen. Auf den Kuchenteig geben und 30 Min. bei 200° backen.

Für den Nussbelag alle Zutaten vermischen und kühl stellen. Nachdem der Kuchen 30 Min. im Ofen war, den Nussbelag auf die Äpfel geben, die Temperatur auf 190° reduzieren und nochmals 30-40 Min. weiterbacken. Wenn der Kuchen zu dunkel wird, ihn die letzte Viertelstunde mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Für das Karamelltopping die Karamellbonbons mit Butter und Wasser vorsichtig in einem Topf schmelzen, die gehackten Pecannüsse unterrühren und die Masse auf den Kuchen streichen.
Anschließend mit Pecannüssen dekorieren.

Erst anschneiden, wenn er total ausgekühlt ist. 

 







 

 

 





made by webjoiner.de
Quarre Kelb Kamps Cinemaxx C&A Startseite