News & Aktionen

Marktkalender

Profil & Historie

Produkte

Händler

Impressionen

Presse

Rund um den Markt

Stadtteil

Gemeinschaft

Kontakt

 

Gesunde Ernährung selbst gemacht
Rezepttipp: Tim's Müsli  

- weiterentwickelt von Hannelore Bredenow - 

300 g Kölln's Kernige Haferflocken
150 g flüssiger Thymianhonig
100 g Mandelstifte
75 g    Pecankerne
75 g    Walnusskerne
50 g     Pinienkerne
50 g     Sonnenblumenkerne
5 El    Kürbiskernöl
3 Tl    Zimt oder Lebkuchengewürz (oder was weg muss)


Den Honig in eine Rührschüssel geben, mit den Haferflocken vermischen. Die Pecan- und Walnusskerne in ein Geschirrhandtuch geben,  mit der Kasserolle draufschlagen und anschließend mit den anderen Nüssen und den Sonnenblumenkerne dazugeben, mit dem Kochlöffel gut durchrühren. Mit dem Kürbiskernöl vermischen und ganz zuletzt den Zimt unterrühren.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, gut verteilen und bei 150° ca. 25 Min. backen, dabei mehrmals umwälzen. Nach 20 Min. schon mal gucken, nicht zu braun werden lassen, das Müsli bräunt noch nach.

In eine Tupperschüssel geben und die Trockenfrüchte auf jeden Fall extra aufbewahren, sonst wird das Müsli pappig.

Anmerkung: Die Nusssorten soll jeder austesten, wie er sie mag, hier sind keine Grenzen gesetzt. Dies gilt ebenso für die Kerne (Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne) wie für die Art des Öls und den Honig (nur flüssig sollte er sein) sowie die Trockenfrüchte.
Ich empfehle Cranberries, getrocknete Sauerkirschen oder getrocknete Physalis.












 





 







 

 

 





made by webjoiner.de
Quarre Kelb Kamps Cinemaxx C&A Startseite