News & Aktionen

Marktkalender

Profil & Historie

Produkte

Händler

Impressionen

Presse

Rund um den Markt

Stadtteil

Gemeinschaft

Kontakt

 

Passend zur Weihnachtszeit
Rezepttipp: Rehwickel  

400 g     weiße Champignons
1    Zwiebel
4 El    Butter
    Salz, Pfeffer
1-2 El Zitronensaft
1    Wirsingkopf
2 St     Rehrücken ausgelöst, à 300 g
5    Wacholderbeeren
5    Pfefferkörner
1 El    Butterschmalz
1 Pkt     Strudelteig (120 g, aus dem Kühlregal)

Pilze putzen, sehr fein würfeln, Zwiebel abziehen, würfeln, mit den Pilzen in einem Topf mit 1 Tl Butter 8-10 Min. dünsten, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

6 Wirsingblätter ablösen und in siedendem Salzwasser 4 Min. blanchieren, abschrecken, abtupfen, die dicken Blattrippen flach schneiden. Das Fleisch abbrausen, abtupfen, ½ Tl Salz, Beeren, und die Körner im Mixer fein mahlen. Das Fleisch damit einreiben und in Schmalz rundherum 4 Min. anbraten. Den Ofen auf 225° (Umluft 205°) anheizen.

Die Hälfte des Strudelteigs auf einem bemehlten Küchenhandtuch ausbreiten. 3 Wirsingblätter am unteren Ende auflegen. Darauf ein Streifen Pilzfarce streichen und ein Rückenfilet darauflegen. Zuerst den Wirsing darüberschlagen und dann mit dem Teig zum Strudel einrollen. Den Vorgang mit dem zweiten Teil des Teiges und den restlichen Zutaten wiederholen.

Die Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, mit übriger Butter bepinseln, im Ofen 15-20 Min. backen.
Herausnehmen, 5 Min. ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden.

Dazu passen geschmorter Speckwirsing und Preiselbeergelee.













 





 







 

 

 





made by webjoiner.de
Quarre Kelb Kamps Cinemaxx C&A Startseite